Der Salztruck. Ein weiteres tolles Projekt, ins Leben gerufen durch Theo Jurriens Professor der Universität Groningen. Wie im großen Uni Truck geht es auch hier um Naturwissenschaften. Anhand kleiner Experimente und Filmen wird die Welt des Salzes erläutert. Wo kommt es her, was kann man damit machen und welche Bedeutung hat es für die Menschheit. Man mag gar nicht glauben. welche Bedeutung das weiße Kristall hat. 

Die Binding Brauerei tourte mit einer Roadshow im Rahmen des Binding Fussball Cup's. Im Raum Frankfurt am Main fuhr die Binding Brauerei mit dem S.A.M. Stage einen Monat lang durch die Region, auf der Suche nach Hessens besten Hobbykickern. Ausgestattet mit moderner und hochwertiger Licht- und Tontechnik, bot die Showbühne mit einer Fläche von 24 m² den optimalen Blickfang. Durch begleitende Moderation des Promotionteams der Agentur GO! advertising, wurde den Passanten an den jeweiligen Veranstaltungsorten eine aktionsreiche Atmosphäre geboten. Durch die große Bühnenöffnung birgt das Fahrzeug viele Möglichkeiten Exponate und Media-Installationen, wie zum Beispiel Beamer oder LED-Wände, einzubringen.

Nicht umsonst heißt die Devise "Freude am Fahren".

Mit insgesamt 39 Standorten in Deutschland und bundesweit ca. 17.000 durchgeführten Probefahrten war die BMW 1er Tour ein Highlight im Rahmen der 1er BMW Markteinführung. 

Zitat BMW: "Wir möchten die Chance nutzen, Ihnen für die gute Zusammenarbeit im Rahmen der BMW 1er Tour ganz herzlich zu danken. Die professionelle Beratung im Vorfeld wie auch die Betreuung während der gesamten Veranstaltung und die gezeigte Flexibilität angesichts des hohen Zeitdrucks in der Planungsphase haben ganz entscheidend zum Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Trucks und besonders auch Ihre Fahrer haben unsere Erwartung übertroffen:"

Brillux möchte mit der Kampagne „Deine Zukunft ist bunt“ junge Menschen für das Malerhandwerk begeistern. Der Truck ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Aktion. Als coole WG ausgebaut ist der Wohlfühlfaktor gleich mitgebucht. Inhaltlich wird jede Menge geboten sich über die Vielfältigkeit des Malerberufes zu erkundigen. Vom Farbdesigner bis zur Darstellung der unterschiedlichen Lehrberufe bleibt keine Frage unbeantwortet.

Sonderanfertigung

EA Games nutzt unseren aufmerksamkeitsstarken Promotionauflieger auf Basis des Kaufmodelltypen B1 für Promotiontouren. Hier kommen echte Gamer an 10 Spielkonsolen auf ihre Kosten.

Besonderheit: In diesem Fall wurde ein Dodge als Minisattelzugmaschine umgebaut und beherbergt auf seiner Ladefläche den Königszapfen für die Anbindung an den Promotionauflieger.

Discover the world of EGGER


Seit März 2011 rollt der von dem Holzwerkstoff-Hersteller und Tiroler Familienunternehmen EGGER in Auftrag gegebene Truck nach der Bauphase vom Hof. Der 40-Tonner ist nicht nur von außen ein absoluter Hingucker geworden, sondern verfügt auch noch über den aufwendigsten Innenausbau, den Eilers Fahrzeugbau in Zusammenarbeit mit mehreren Gewerken, jemals gefertigt hat. Die vielen neuen Technologien in diesem Truck machen den Besuch in jedem Fall zu einem besonderen Erlebnis. Die Besucher werden im Eingangsbereich von Vogelgezwitscher inmitten echter Bäume begrüßt und dürfen sich u.A. auf das „Virtuelle Design-Studio VDS“ und auf den animierten Stoffkreislauf des nachhaltigen Werkstoffes Holz mit Augmented reality Technologie freuen.

Darüber hinaus eignet sich der Wintergarten des Fahrzeuges hervorragend als Ausstellungs-, Tagungs- oder Weiterbildungsraum. Der Truck wird den EGGER Handelspartnern als Beratungsraum für seine Kunden zur Verfügung gestellt. Das Roadshowmanagment für die europaweiten Touren wird von der GetGoing GmbH durchgeführt.

Wenn Sie der Artikel neugierig gemacht hat, können Sie auch von zu Hause einen Blick in den Truck werfen, klicken Sie einfach hier:

Video anschauen

EnBW – Neue Regiomobile für ein neues Energiebewusstsein
 
Umweltschutz – ein Thema, das vor allem in den Industrienationen dieser Welt, wie Deutschland, angesichts der Diskussionen über den Klimawandel, immer mehr an Bedeutung gewinnt. Trotzdem möchte deswegen niemand auf seinen gewohnten Lebensstandard bzw. auf die dafür notwendige Energie verzichten. Um dieses Dilemma zu lösen, ist es unabdingbar, Energie effizienter einzusetzen.
 
Wie das geht, das möchte die EnBW Regional AG ihren kommunalen Kunden und Partnern in Baden-Württemberg zeigen. Was ist dafür besser geeignet als ein mobiler Ausstellungsraum? Im Oktober 2010 lieferte die Eilers Fahrzeugbau GmbH zwei eigens für diesen Zweck konstruierte EnBW RegioMobile: Zwillings-SAMs der besonderen Art. Mit ihnen informiert die EnBW vor Ort zum Beispiel über die bevorstehenden Anforderungen an ein so genanntes Intelligentes Netz, das auch als 'Stromnetz der Zukunft' bezeichnet wird. Dies geschieht mit Hilfe von Exponaten, die das komplexe technische Thema sehr anschaulich auch für Laien macht . Platz dafür bietet eine neue SAM-Variante mit einem kleinen Wintergarten mit separatem Eingangsbereich, der Innenraum teilt sich in Küchenbereich und Ausstellungsraum mit Sitzecke. Auf dem Dach befinden sich zwei Solar-Paneele, ein unbewegliches und ein nachführendes, sowie zwei solarbetriebene Straßenleuchten.
 
Ein Highlight stellen die ausfahrbaren Windräder dar, die an den Zugmaschinen der Fahrzeuge angebracht sind. Das Besondere: Die Windräder produzieren während der Veranstaltungen Energie, diese wird gemessen und auf dem Bildschirm im Fahrzeuginneren angezeigt. So kann auch der Energiegewinn der unterschiedlichen Solar-Paneele im Innenraum dargestellt und verglichen werden.
 

Festo „The engineers of productivity“

Festo ist weltweit führend in der Automatisierungstechnik und Weltmarktführer in der technischen Aus- und Weiterbildung. Nicht zuletzt deshalb freuen wir uns sehr darüber, für dieses innovative Unternehmen einen neuen Infotruck konzipiert- und umgesetzt zu haben.

Um in der Ausbildung mobil zu sein und seinen Kunden vor Ort neuste Lösungen aus der Automatisierung zu präsentieren, kann Festo seinen Infotruck mit bis zu 16 Exponaten bestücken. Allesamt mit Druckluft, Netzwerkanschluss und Strom ausgestattet. Damit die Exponate schnell und unkompliziert getauscht werden können, haben wir eigens hierfür ein schienenbasiertes Befestigungssystem entwickelt.

Sonderanfertigung

Aus Glasfaserkunststoff gefertigte Bierflasche im Originalformat 10:1. Die Flasche erhielt die Originalfolierung, außergewöhnlich daran war die Verwendung des Goldpapiers (Original!) welches im DIN A3-Format mehrfach um den Flaschenhals gewickelt werden musste.

Der Hamburg Airport setzt auf Dialog! Manfred Czub, in der Nachbarschaft auch als „Mr. Airport“ bekannt, ist die Anlaufstelle wenn es um Fragen rund um den Airport geht. Er nutzt bereits die zweite Generation einer SAM Variante um z.B. den Ausbau des Airports, die angebotenen Lärmschutzprogramme, etc. auf Veranstaltungen im näheren Umfeld zu erläutern. Ergänzt werden diese Aktionen mittlerweile durch den Einsatz des Fahrzeuges auf Reisemessen für die jeweiligen Airlines.

Wir sehen rot: 50 Jahre HANSA-FLEX

Eilers Fahrzeugbau freut sich das 50-jährige Bestehen eines Lieferanten mit einem Rollentausch feiern zu dürfen: der Lieferant wird zum Kunden und der Kunde zum Lieferanten. Nach einer jahrelangen Geschäftsbeziehung werden die von uns bezogenen HANSA-FLEX-Komponenten zum ersten Mal auch in einem HANSA-FLEX-Fahrzeug verbaut. Im Sommer 2012 wurde der führende Systemanbieter für Hydrauliktechnik somit stolzer Besitzer einer neugebauten SAM-Variante, die durch ihr leuchtendes Rot alle Blicke auf sich zieht. Das Fahrzeug tourt nun quer durch Europa und lädt alle Interessenten ein um sich bei einem kühlen Bier aus der fahrzeugeigenen Zapfanlage über die Produkte zu informieren.

Die Jägerretten rollen an;-)

Es war keine leichte Aufgabe. Die Jägermeisterwelt geparkt im maximal 750 kg leichten Promotionsanhänger, zu fahren ohne Auflagen. Der G-Klasse ringt dieser leichte Anhänger sicherlich nur ein müdes Lächeln ab, aber wir haben uns der Herausforderung gestellt.

Am Ende ergänzen Jägermeisterflaschen aus GFK die Deko auf dem Dach des Anhängers und dann war es vollendet: Die XXL Tab Maschine!!! Ein cooles Event Tool auf jeder Party.

Zur Markteinführung der neuesten Gerätegeneration stellt Junkers seinem Vertriebsteam gleich 4 neue Infomobile zur Verfügung. Zwei dieser Fahrzeuge können mit der normalen Führerscheinklasse B bewegt werden. Sie bestechen durch eine kompakte Bauweise, dennoch werden 4 große Exponate und eine Reglerwand im Fahrzeug untergebracht.
Das neue Befestigungssystem für die Exponate ermöglicht es die Geräte schnell auszutauschen und flexibel zu positionieren. Es wurde platzsparend und flächenbündig in der Boden- und Wandkonstruktion integriert.
Der Integralkofferaufbau wurde mit einem eigens hierfür entwickelten aerodynamischen 3-D Spoilersatz ausgestattet. Das GFK Verbundsystem ist mit einer innenliegenden Konstruktion versehen, so dass der Aufbau flächenbündig montiert und auf aufgesetzte Winkelkonstruktionen verzichtet werden kann.

Promotionauflieger auf Basis des Kaufmodelltypen P4.

Besonderheit: Dieses Fahrzeug verfügt zusätzlich über zwei Halberker im Schwanenhalsbereich die den Raum um einige Quadratmeter erweitern. Der rund 78,00 m² große Präsentationsraum ist mit Dorma-Glaselementen in zwei Räume teilbar. Er dient zum einen als seperater Schulungsraum mit Multimediaanlage (wie z. B. 60" Plasmabildschirm) und zum anderen als Präsentationsraum für Knauf-Exponate.

Als Zugmaschine wird ein eigens aus Amerika importierter Kenworth W900 eingesetzt, der zusätzlich einen Hauch Truckerromantik vesprüht.

Als offizieller Sponsor der Champions League nutzt Mastercard unseren Fahrzeugtyp SAM 1 für Promotionaktionen vor Fußballstadien der europäischen Austragungsorte. Eine aufmerksamkeitsstarke Aktion für das Kreditkartenunternehmen.

Es geht um Probefahrten an ausgewählten Orten. Mercedes Live erfahren. SAM 4, die fast ebenerdige Plattform als Ankaufstelle für den begeisterten Mercedes Fan. Bestandteil der Truckkombination ist ein eigens hierfür als Sattelauflieger umgebauter Sprinter. Er sieht nicht nur gut aus und transportiert seinen Auflieger von A nach B sondern versorgt ihn an Ort und Stelle auch noch mit Strom.
Flexibler geht es nicht!

RTL – Fussballweltmeisterschaft

"Da sein, wo die Fans sind", problematisch wenn die Fußball WM-Spiele in dem fast 9.000 km entfernten Südafrika stattfinden? Nicht unbedingt!


Der RTL-WM-Truck ermöglichte es RTL gemeinsam mit den deutschen Fußballfans die FIFA WM 2010 trotz räumlicher Distanz gebührend zu feiern. Der PromoCar Stage reiste zu den großen Public Viewing - Events Deutschlands und bot dort, als eine geeignete Plattform für sportliche Analysen inklusive Vorberichten und Spielzusammenfassungen, die ideale Ergänzung zu den Live-Übertragungen.

Alle Fäden liefen auf der großen ausfahrbaren Präsentationsbühne des Trucks zusammen und machten eine analytische Aufarbeitung der FIFA WM 2010 möglich. Der RTL-Experte Jürgen Klopp und der RTL-Moderator Günther Jauch standen mit dieser Mission 2010 gemeinsam auf der Bühne. Sie tourten mit dem Truck durch große deutsche Städte und unterstützten die Live-Übertragungen von insgesamt neun WM-Spielen.


Der Sport stand dabei zwar klar im Vordergrund, aber Ziel der Roadshow war es vor Allem den Fußballbegeisterten eine alternative Stimmungskanone zum Stadion zu bieten, denn was wäre Fußball ohne das euphorische Zusammentreffen und die Begeisterung seiner Fans? "Was Günther Jauch und ich im Rahmen der Fanfeste präsentieren, soll den Leuten vor Ort Spaß machen, das ist für die Stimmung ganz wichtig." so treffend formulierte Jürgen Klopp die Aufgabe der RTL-Roadshow 2010.

Auf Entdeckungsreise mit dem Seramis Truck

„Pflanzen lieben es“ – Sie auch?

Die Mars GmbH ist mit dem SAM I auf deutschlandweite Promotion-Tour für SERAMIS Produkte. SERAMIS ist Hersteller von Pflegeprodukten, die bei Pflanzen für optimale Gesundheits-, Wachstums- und Blühbedingungen sorgen. Als Besonderheit gilt dabei das spezielle Tongranulat, das sich aufgrund seiner Eigenschaften als "bessere Erde" für Topfpflanzen qualifizierte.

Der SAM I wechselt fast täglich seinen Standort, wodurch er viele verschiedene Baumärkte anfahren kann. Dort dient der Truck als offene Werbe- und Verkaufsbühne und wird von einer beistehenden SERAMIS-Insel unterstützt. Interessierte Besucher werden dabei an das Produkt herangeführt und beraten.

Telepräsenz im Truck erleben. Diesmal war richtig Raumbedarf. Es ging um die reale Darstellung der aktuellen Telepräsenzmöglichkeiten aus dem Hause Telekom. Hierfür wurden im Promo Car 16 mehrere Räume eingebaut. Ein zentraler Konferenzraum mit Cisco Telepräsenztechnik für 6 Personen, ein Serverraum mit etlicher IT Technik und ein „green Room“ zur Simulation des Telepräsenzpartners. Dank unserer Hubbodentechnik war das Szenario innerhalb von Minuten wieder zusammengefahren und transportfähig für die Fahrt zur nächsten Veranstaltung.
Beratungsgespräche konnten im Anschluss der Live-Demonstration auf der Dachterrasse oder im Wintergarten geführt werden.

Sonderanfertigung

An der Nordseeküste...mit dem Uni-OL Container auf Entdeckungstour

Im Sommer 2010 lockte nicht nur die frische Meeresluft viele Besucher an die norddeutsche Küste, sondern auch der gelbe Nachbau einer Wattenmeer-Messstation  sorgte an einigen Küstenorten für Aufsehen. Wissenschaftler des Instituts für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universität Oldenburg waren in Wilhelmshaven, Dangast, Hooksiel, Norddeich, Neuharlingersiel und auf Spiekeroog unterwegs, um unter dem Motto „Schaufenster Meeresforschung“ interessierten Einheimischen und Besuchern aus allen Bundesländern einen Einblick in die vielfältige Forschung zum Thema Wattenmeer zu geben. Die Tour fand ihren Abschluss mit der "Langen Nacht der Wissenschaft" an der Uni OLdenburg.

Die Forschungsarbeiten des ICBM gewinnen zu Zeiten des Klimawandels immer mehr an Bedeutung, wobei die Aufklärung biologischer und chemischer Prozesse an der norddeutschen Küste ein Schwerpunkt der Wissenschaftler ist. Was nach langen und ermüdenden Vorträgen klingt, entpuppt sich dank vielseitiger technischer Veranschaulichung als spannungsreiche und informative Reise durch die Flachmeerküste. Eine extra eingerichtete Spielecke im Container mit kinderfreundlichen Infotafeln sorgte derweil dafür, dass auch die Kinder nicht zu kurz kommen.

Die Vaillant Group ist ein international führendes Unternehmen im Bereich der Heiztechnik. Neben der ohnehin hohen Produktqualität der Vaillant Heizsysteme setzt Vaillant zudem auf eine gute Service und Beratungsqualität. Um Maßstäbe zu setzten, werden Schulungen und Produktpräsentationen vor Ort im Truck durchgeführt. In nur 30 Minuten fahren sich die Vaillant Heizsysteme hoch und der Truck kann als fahrende Schulungsstation genutzt werden. Um flächendeckend innerhalb der DACH Länder agieren zu können, kommen derzeit 6 neue Fahrzeugeinheiten zum Einsatz.

Die Viessmann Group ist einer der international führenden Hersteller von Heiz-, Industrie- und Kühlsystemen. In den rollenden "Infocontainern" werden  jeweils die neusten Technologien nebst den dazugehörigen Steuerelementen gezeigt. Diese Plattform dient dem Handelspartner auf Haus- und Regionalmessen zur Endkundenberatung.
Dank des ausfahrbaren Erkers kann der Raum mitsamt den fest installierten Geräten innerhalb von 15 min.
auf 50 m² vergrößert werden. Eine hydraulische Zwangslenkung ermöglicht parallel den Besuch kleinster Veranstaltungen. Mehr Technik geht nicht.

Mit diesem von uns als Sonderanfertigung umgebauten Eventruck unterstützte VW die treuen New Beetle-Fans auf Fanclub-Veranstaltungen. Die von den Fans liebevoll und individuell umgebauten New Beetles mit fanatasievollem Design, wurden auf der extra angefertigten Podestkonstruktion mit Auffahrrampe präsentiert und prämiert. Eine schöner Event mit Flowerpower-Charme.